Eine wendungs- und actionreiche Gaudi für Freunde des herzhaften Humors

Sie haben sich sicher schon oft gefragt, was passiert, wenn ein trinkfester Nerd im besten Alter von einer Afroskandinavierin in ein Haus voller wunderlicher Sinnesfreuden gelockt wird, den Zorn der mächtigsten und skrupellosesten Männer des Landes auf sich zieht und dann noch feststellen muss, dass er weit, weit entfernter von Zuhause ist als gedacht.

 

Eben - Deshalb entstand dieses Buch. 

 

Nebenbei lernen Sie übrigens, was ein Torrorojo ist und warum möglichst oft einer getrunken werden sollte. Man erfährt, dass sogar Betten hinterhältig sein können, und gewinnt die Erkenntnis, dass der Weltfrieden nicht wenig mit regelmäßigem Sex zu tun hat. 

Erleben Sie Verschwörungen, Verfolgungen und jede Menge Verwirrungen in einem Süddeutschland, das man so noch nicht erlebt hat.

 

»Schorsch und das Filzlaus-Komplott« ist keine Geschichte von der Stange. Wenn sie eine Hose wäre, fände man sie versteckt in einer dieser liebevoll eingerichteten Boutiquen, die in den Seitenstraßen der Fußgängerzonen leben. Sie würde auf Anhieb apfelpopomäßig passen, man hätte sie saftig heruntergesetzt und das Verkaufspersonal wäre derart knackig, dass einem in der langen Schlange an der Kasse die EC-PIN entfällt. 

 

Das Buch ist frech, fantastisch und saukomisch - genau so, wie man seinen Schorsch genießen sollte.

 

Online oder in der realen Welt - Überall wo's Bücher gibt!